Neueste Beiträge

Seiten: 1 ... 8 9 [10]
91
Installation / Re: Community ISO's
« Letzter Beitrag von Leiche am 08.Januar.2017, 18:15:06 »
Habe mir erlaubt die readme bei Sourceforge zu aktualisieren, hier der Text:

Fuer die LXDE Iso's ( 32- und 64-bit) gilt:

User/Passwort:  gast / gast root / root

2017:
Es werden nur noch 64-Bit Iso's von PCLinuxOS angeboten.
Weiterhin bleibt die 32-Bit von LXDE mit der vorinstallierten
Bürosoftware Libreoffice als Download bestehen. Jedoch
werden dafür keine Aktualisierungen mehr angeboten.

2016:
32 und 64-BIT freigegeben.


2015:
32- und 64-bit
Die 64-bit LiveDVD jetzt mit UEFI-support !
Die 32-bit LiveDVD hat Libreoffice vorinstalliert !
Xorg-server: 1.16.4 bzw. 1.17.4
Kernel: 4.1.10 bzw. 4.1.13
Firefox, Brasero, File-roller, Gimp, Mplayer u.a.

Regards
Daniel
92
XFCE / Re: Passwortspeicher
« Letzter Beitrag von Franzisskuss am 08.Januar.2017, 15:47:35 »
Hallo martinh,
genau das ist das Problem, hab schon einige Seiten durchgeklappert, finde aber nirgends das richtige.
Das mit 'Seahorse' hab ich auch schon versucht, ist aber auch nirgends mehr (funktionsfähig) aufzutreiben....
Na ja, ich gebs nicht auf, irgendwie bring ichs schon noch hin.
Kwalletmanager lässt mich die Daten die Daten auch als xml exportieren.
Vielleicht besteht ja auch die Möglichkeit diese Datei zu importieren?
Ich kenn mich da aber zu wenig aus..... :(
93
XFCE / Re: Passwortspeicher
« Letzter Beitrag von martinh am 08.Januar.2017, 14:13:18 »
Hallo Franzisskuss !

Zu 1.: frueher gab's als GUI 'Seahorse', ist aber glaub ich aus den Repo's rausgeflogen ?
Zu 2.: laut einem Ubuntuforum:
Zitat
Datensicherung und Nutzung auf verschiedenen PCs

Es besteht die Möglichkeit, die vorhandenen Passwortspeicher mitsamt allen ihren Einträgen zu sichern. Dazu ist das Verzeichnis /home/Benutzer/.local/share/kwalletd zu öffnen, die Passwort-Sammlungen liegen dort als Dateien im Format .kwl vor und lassen sich nach Belieben kopieren. Oder aber lässt sich der gewünschte Speicher per Drag&Drop aus dem Fenster des kwalletmanagers, d.h. der Passwortspeicher-Dienstverwaltung, ins Zielverzeichnis bewegen.

Indem man diese Passwortspeicher-Datei (Standard: kwallet.kwl) vervielfältigt, ist auch die Nutzung der selben Passwörter und Einstellungen an mehreren Computern möglich. Beispielsweise durch Übertragen auf einen USB-Stick.

...fragt sich nur ob das bei PCLinuxOS im gleichen Ordner/Pfad ist, und dann
stellt sich noch die Frage wohin man das fuer den Gnome-keyring verschiebt.

von hier (allerletzter Teil): https://wiki.ubuntuusers.de/KDE_Passwortspeicher/#Datensicherung-und-Nutzung-auf-verschiedenen-PCs

EDIT: ... bloed ! Ich merke gerade das Gnome-keyring wahrscheinlich keine
                   Daten im .kwl Format lesen kann ! Sorry ! Die methode bringt nur was
                   von kWallet zu kWallet !
94
XFCE / <gelöst> Passwortspeicher
« Letzter Beitrag von Franzisskuss am 08.Januar.2017, 10:37:39 »
Hallo Leute,
ich hab auf meinem Schlappi (da ich gerne alles mögliche ausprobiere) nun mal XFCE aufgespielt.
Ich möchte als Passwortspeicher den Gnome Keyring nutzen.
Nun meine Fragen:
1. gibts da eine GUI für die Verwaltung?
2. kann ich die Daten von KWallet irgendwie übernehmen?

Danke schon mal für die Hilfe!
95
Installation / PCLinuxOS LXDE Deutsch 64Bit (community-pclinuxos64-lxde-de-2017.01)
« Letzter Beitrag von Leiche am 07.Januar.2017, 20:27:40 »
PCLinuxOS LXDE Deutsch 64Bit (community-pclinuxos64-lxde-de-2017.01) ist ein eingedeutschtes Community Remaster von PCLinuxOS.
Es soll für den deutschen Benutzer die Installation und Nutzung von PCLinuxOS erleichtern.

Ausgabe Datum: 07.01.2017

PCLinuxOS LXDE Deutsch (community-pclinuxos64-lxde-de-2017.01)
Größe: 848 MB DVD
Md5sum: a2313800f1c748c184f77d506979ad47
Produziert von: Leiche
Benutzer: Anfänger, fortgeschritten
Mit Installationshilfe.


Download

LXDE-Common:   0.99.2   
Kernel LTS:   4.4.40
Firefox:   50.1.0
Deadbeef:   0.7.2
File-Roller:   2.32.2
Qpdfview:   0.4.16
Leafpad:   0.8.18.1   
PCManFM:   1.2.5
Brasero:   3.12.1
GIMP:      2.8.18
Und weitere Programme...

Nach der Installation wird Firefox in die Standard Sprache Englisch starten. Die Sprache dann über die Add-Ons Schaltfläche > Languages > Enable aktivieren und den Browser neustarten.

Paketliste

Installationsanleitung

96
PCLOS-Bildschirmfotos / Januar 2017
« Letzter Beitrag von Leiche am 05.Januar.2017, 22:56:26 »
97
Software / Re: PCLinuxOS
« Letzter Beitrag von Leiche am 04.Januar.2017, 17:12:05 »
Sicherlich meinst Du 2017, ich werd das mal korrigieren.

Zum Backup, empfehle ich immer noch mylivecd, wie gesagt würde ich erst einmal schauen wie viel Speicherplatz das System gerade belegt. Ist es Maximal 11 GB so sollte es auf eine 4GB DVD Rohling passen. Die Home nicht einbinden, einfach mit nodir ausbinden. Ich lass Dir mal ein Script zukommen...
98
Software / Re: PCLinuxOS
« Letzter Beitrag von Motu am 04.Januar.2017, 16:27:34 »
Moin alle zusammen! Da bin ich wieder und wünsche euch alle ein erfolgreiches Jahr 2017! :)

Geiler Tipp Daniel. Ich habe mir erlaubt mein Desktop ebenfalls umzustellen. Kommt mir irgendwie stabiler vor - die Geschichte mit dem Icons.

Das Problem mit laut.fm habe ich nicht mehr (nicht mehr direkt). Es hat sich heraus gestellt, dass die Probleme ausschließlich bei Firefox auftreten. Chrome spielt es ab und ich kann dennoch andere Audiosachen laufen lassen. Ich denke ich werde Firefox mal komplett de- und wieder neu installieren.

Ein weiteres Problem, welches ich mit einem Spiel hatte, habe ich durch Hilfe von einem Entwickler, der bei dem Spiel mit dran sitzt, mit Wine gelöst. Insofern läuft mein System im Augenblick richtig rund und ich bin froh, dass ich nicht die Flinte in´s Korn geworfen habe. :)

Einzig die bereits schon mehrfach angesprochene Verunsicherung beim Backup (womit und was soll alles gesichert werden) rüttelt noch ein bisschen an meinen Grundfesten. Aber ich denke auch das werde ich im Laufe der Zeit in die Reihe bekommen. ;)

Ich bin froh, dass ich PCLinuxOS gefunden und installiert habe!  8)
99
IT-News / Inkscape in Version 0.92 veröffentlicht!
« Letzter Beitrag von martinh am 04.Januar.2017, 15:16:34 »
Zitat
Das Inkscape-Projekt gibt die Veröffentlichung der Version 0.92 des beliebten Programms zum Erstellen von Vektorgrafiken bekannt. Unter den neuen Funktionen finden sich Gitterverläufe, eine verbesserte Unterstützung für SVG2 und CSS3, neue Pfadeffekte, interaktives Glätten für das Bleistift-/Freihandwerkzeug, ein neuer Objektdialog, mit dessen Hilfe sich alle Elemente in der Zeichnung verwalten lassen und vieles mehr. Auch im Bereich der Infrastruktur hat sich einiges getan, so wurde zum Beispiel vom altehrwürdigen Buildsystem Autotools auf CMake umgestellt.

https://inkscape.org/de/news/2017/01/04/inkscape-version-092-veroffentlicht/
100
Software / Re: PCLinuxOS
« Letzter Beitrag von Leiche am 30.Dezember.2016, 23:45:10 »
Ich habe die LXQT am rennen, wie gesagt mit den gtk-themen Adwaita-dark und das Icon Thema Faenza-Darkest und compton als Compositer...













Guten Rutsch...
Daniel
Seiten: 1 ... 8 9 [10]