Neueste Beiträge

Seiten: 1 [2] 3 4 ... 10
11
KDE / Re: Was haltet ihr von KDE 5 ?
« Letzter Beitrag von martinh am 14.März.2017, 23:08:37 »
Hmmm ... habe mein Laptop's CMOS repariert und dachte mir ich
tu mal kde5 drauf um zu gucken was damit inzwischen ist.
Muss sagen, wesentlich besser als die Preview iso.
Meiner Meinung nach viel zu viele Programme vorinstalliert, aber
kann man ja weg machen.
Allerdings hat sehr lange zum installieren gebraucht... ungewoehnlich fuer
PClos, und bootet nicht ganz so schnell (allerdings ist mein Rechner alt und
hat ein single-core von ganzen 1.86GHz und max. 2 GB RAM, darf mich also
nicht beschweren das da trotz allem kde5 recht zuegig laeuft).
Allerdings ist LXDE natuerlich Ressourcenfreundlicher !
Dazu kamen ganze 324 MB an Updates, obwohl das Iso nur 2 Wochen alt ist.
Das ist schon viel...
Aber ich werde es mal eine weile laufen lassen, schaun wer mal !
12
LXDE / Re: Die Zukunft von LXDE
« Letzter Beitrag von martinh am 14.März.2017, 23:02:19 »
Hallo !

Also, ich dachte immer das die LXDE Leuts zu LXQt Leuts geworden sind und
das LXDE nur noch Sicherheitsupdates kriegt und an sich nicht weiter entwickelt wird.
So, jetzt wo du das geschrieben hast, dachte ich mir das ich mir mal die LXDE Homepage
mir mal wieder anschau (der Blog war immer gut) - und siehe da !
Alles in neuem Design, es scheint mir vielleicht tut sich da wieder vermehrt was ?
Jetzt weiss ich es auch nicht ...  ;D
13
LXDE / Die Zukunft von LXDE
« Letzter Beitrag von Brösel am 14.März.2017, 19:56:49 »
Hallo zusammen.
Nachdem ich gaaanz lange PCLinuxOS mit KDE genutzt habe und mir KDE 5 Plasma nicht zusagt, bin ich auf MATE ausgewichen. Zwischenzeitlich hatte ich mir auch PCLinuxOS in der LXDE Variante angesehen, welches mir auch sehr gut gefallen hat. Mir stellt sich die Frage ob LXDE auf gtk3 portieren wird ( so wie es bei MATE der Fall ist ), oder ob es in absehbarer Zukunft nur noch LXQT geben wird. Ist LXQT schon so weit entwickelt, das es stabil läuft ? Oder sollte man lieber noch LXDE installieren/nutzen ? Wie lange wird es dafür noch updates geben ? Könnt ihr ein wenig Licht ins Dunkel bringen ?

Danke und Greetz : Uwe
14
Hardware / Re: Probleme mit der Festplatte!
« Letzter Beitrag von Cid6000 am 12.März.2017, 13:05:48 »
Hatte nochmal mit nem anderen Dateisystem installiert. ergebnis ist trotzdem das gleiche -.-
15
Hardware / Re: Probleme mit der Festplatte!
« Letzter Beitrag von minidiegi am 12.März.2017, 12:49:36 »
Das doch schon sehr ausgeschnitte Bild zeigt einen Dateibrowser und nicht gparted.
16
Hardware / Re: Probleme mit der Festplatte!
« Letzter Beitrag von Cid6000 am 12.März.2017, 12:43:27 »
Gparted zeigt alles korrekt an. Dieses Problem besteht bei allen distri's wo man auf eigenschaften der Platte gehen kann, ob es Mint, Debian, Ubuntu usw. ist. Bei meiner Freundin auf dem laptop ist genau das gleiche.
17
Hardware / Re: Probleme mit der Festplatte!
« Letzter Beitrag von minidiegi am 12.März.2017, 09:19:49 »
Was zeigt denn gparted zu deinen Partitionen?
18
Hardware / Re: Probleme mit der Festplatte!
« Letzter Beitrag von Leiche am 11.März.2017, 20:36:28 »
Hi, und Willkommen im Board...

Ich selber nutze wiederum kein Mate, jedoch habe ich eine SSD am laufen. Wenn Du auf eine Datei geht wird diese unter Eigenschaft nicht angezeigt? Die Größe nicht angegeben?



Eventuell müssen die Dateien erst identifiziert werden, aber keine Ahnung wie das unter Mate geht...

Regards
Daniel
19
Hardware / Re: Probleme mit der Festplatte!
« Letzter Beitrag von martinh am 11.März.2017, 03:00:47 »
Hallo Cid6000 !

Herzlich Willkommen im Forum :) !!

Kannst du ein paar Info's ueber den Rechner posten
und welche Mate iso du benutzt hast (Kernel etc).

Oder du kannst ein Terminal aufmachen und den Output von: inxi -F
in deinen post kopieren (inxi muss moeglicherweise erst von den Repo's installiert werden).

Benutze selber keine ssd :( , aber andere hier bestimmt ;)
20
Hardware / Probleme mit der Festplatte!
« Letzter Beitrag von Cid6000 am 10.März.2017, 20:03:17 »
Hallo zusammen,

Ich bin noch neu hier und habe folgendes "Problem". Ich habe mir Pclos Mate installiert. Wenn ich jetzt auf dem Desktop auf Rechner gehe werden mir meine SSD Platte sowie Dateisystem angezeigt. Wenn ich bei meiner SSD dann auf Eigenschaften gehe, werden fast alle Sachen mit unbekannt angezeigt. Also Datenträger, Typ, Größe usw.
Habe Linux neu sauber als einziges System auf ext4 installiert. Kann mir da jemand weiterhelfen? Das wäre super. Bei Dateisystem Eigenschaften sieht es genauso aus. Vielleicht schaut mal jemand bei sich :)
Danke schonmal im voraus!
Seiten: 1 [2] 3 4 ... 10