Autor Thema: Kernel Panik und dann...  (Gelesen 1326 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Joe

  • Mit PCLinuxOS holt ihr mehr aus eurem Computer/Lappi raus!
  • Beiträge: 900
Kernel Panik und dann...
« am: 28.Februar.2016, 15:18:41 »
...fand das BIOS die HDD nicht mehr und folgendes wird angezeigt wenn die HDD doch mal gefunden wurde:

GRUB loading.
Welcome to GRUB!

error: unknown filesystem.
Entering rescue mode...
grub rescue>

Was jetzt? Ich will mein Laptop doch nicht komplett von vorne auf setzen müssen?!

Ich sollte lieber USB-Sticks nehmen als HDD, die Dinger gehen einfach zu schnell kaputt. Gibt es ein IDE zu USB Adapter? Das wäre Gold wert für mich. Ich finde immer nur die die genau anders rum gehen sodass man seine HDD in ein USB Anschluss stecken kann, aber ich will mein USB Stick in einer IDE Schnittstelle stecken. Gibt es das?

Joe
« Letzte Änderung: 28.Februar.2016, 15:40:39 von Joe »

ext4

  • Gast
Re: Kernel Panik und dann...
« Antwort #1 am: 28.Februar.2016, 16:22:37 »
Probiers mal so:
ERSTENS  - - - ZWEITENS

Grüße
ext4