Autor Thema: Linux Desktop-Tipps.  (Gelesen 830 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline pinguin4488

  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 980
  • Geschlecht: Männlich
  • PCLinuxOS....weil es einfach besser ist.
Linux Desktop-Tipps.
« am: 08.Januar.2016, 15:45:06 »
GTK2/GTK3-Themes von XFCE, Unity oder Gnome mit GTK-Theme-Config nachbessern.

Wer die verwendete Desktop-Umgebung bis ins Detail perfekt anpassen möchte, kommt mit den Einstellungen und standardmäßig installierten Tools nicht immer weiter.
Unter Unity, Gnome lassen sich beispielsweise die Farben vieler Menüelemente und des Panels nur über Themes festlegen.
 
Jedes Thema für Gnome bringt sein eigenes Farbschema mit, und eine feinere Farbabstimmung ist auf modernen Desktops auf der Basis des Gnome-Toolkits GTK3 gar nicht mehr vorgesehen.
Ein nützliches Einstellungs-Tool, das ursprünglich für XFCE entwickelt wurde, aber auch unter Gnome und Unity funktioniert, hilft bei Detaileinstellungen: GTK-Theme-Config erlaubt die Auswahl eigener Farben für Menüs, Menübeschriftung und Textmarkierung.
In Unity und XFCE kann es zudem die Farbe des Panels und dessen Schrift anpassen.

Weiterlesen
   

Nur der Fragenden Menschen kann geholfen werden.