Autor Thema: [gelöst] Fensterinhalte verwischen.  (Gelesen 3938 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Joe

  • Mit PCLinuxOS holt ihr mehr aus eurem Computer/Lappi raus!
  • Beiträge: 900
[gelöst] Fensterinhalte verwischen.
« am: 05.Januar.2016, 18:31:45 »
Wenn ich scrolle passiert immer das hier hat da irgendjemand eine Lösung für??

« Letzte Änderung: 06.Januar.2016, 21:12:08 von Joe »

martinh

  • Gast
Re: Fensterinhalte verwischen.
« Antwort #1 am: 05.Januar.2016, 18:57:07 »
ich wuerde unter Extras > Optionen… > LibreOffice > Ansicht , mal mit den vier Einstellungen unter der Ueberschrift "Grafikausgabe" experimentieren...

Offline Joe

  • Mit PCLinuxOS holt ihr mehr aus eurem Computer/Lappi raus!
  • Beiträge: 900
Re: Fensterinhalte verwischen.
« Antwort #2 am: 05.Januar.2016, 20:24:12 »
Ich habe mit folgenden Befehl: X -configure
Eine xorg.conf von Debian erstellt dort lief das auch, dann bin ich unter PCLinuxOS gegenagen und habe die Datei mit meiner jetzigen getauscht. Und jetzt komme ich garnicht mehr auf der grafischen Oberfläche. :(

Joe

Offline Joe

  • Mit PCLinuxOS holt ihr mehr aus eurem Computer/Lappi raus!
  • Beiträge: 900
Re: Fensterinhalte verwischen.
« Antwort #3 am: 05.Januar.2016, 20:27:44 »
Mit dd if=/home/joe/Video/xorg.conf of=/etc/X11/xorg.conf habe ich meine alte xorg.conf wieder hergestellt und jetzt bin ich erstmal wieder auf der grafischen Oberfläche.

Joe

Offline Joe

  • Mit PCLinuxOS holt ihr mehr aus eurem Computer/Lappi raus!
  • Beiträge: 900
Re: Fensterinhalte verwischen.
« Antwort #4 am: 05.Januar.2016, 20:32:01 »
Meine jetzige und unter PCLinuxOS funktionierende xorg.conf Datei sieht so aus:

# File generated by XFdrake (rev 262502)

# **********************************************************************
# Refer to the xorg.conf man page for details about the format of
# this file.
# **********************************************************************

Section "ServerFlags"
    Option "DontZap" "False" # disable <Ctrl><Alt><BS> (server abort)
    #DontZoom # disable <Ctrl><Alt><KP_+>/<KP_-> (resolution switching)
    AllowMouseOpenFail # allows the server to start up even if the mouse does not work
EndSection

Section "Module"
    Load "v4l" # Video for Linux
EndSection

Section "Monitor"
    Identifier "monitor1"
    VendorName "Generic"
    ModelName "Flat Panel 1024x768"
    HorizSync 31.5-48.0
    VertRefresh 56.0-65.0
   
    # TV fullscreen mode or DVD fullscreen output.
    # 768x576 @ 79 Hz, 50 kHz hsync
    ModeLine "768x576"     50.00  768  832  846 1000   576  590  595  630
   
    # 768x576 @ 100 Hz, 61.6 kHz hsync
    ModeLine "768x576"     63.07  768  800  960 1024   576  578  590  616
EndSection

Section "Device"
    Identifier "device1"
    VendorName "Advanced Micro Devices, Inc. [AMD/ATI]"
    BoardName "ATI Mach 64-based cards"
    Driver "mach64"
    Option "DMAMode" "async"
    Option "ForcePCIMode" "false"
    Option "AgpMode" "2"
    Option "AgpSize" "32"
    Option "BufferSize" "2"
    Option "LocalTextures" "true"
    Option "ExaNoComposite" "true"
EndSection

Section "Screen"
    Identifier "screen1"
    Device "device1"
    Monitor "monitor1"
    DefaultColorDepth 24
   
    Subsection "Display"
        Depth 8
        Modes "1024x768" "832x624" "800x600" "640x480" "480x360" "320x240"
    EndSubsection
   
    Subsection "Display"
        Depth 15
        Modes "1024x768" "832x624" "800x600" "640x480" "480x360" "320x240"
    EndSubsection
   
    Subsection "Display"
        Depth 16
        Modes "1024x768" "832x624" "800x600" "640x480" "480x360" "320x240"
    EndSubsection
   
    Subsection "Display"
        Depth 24
        Modes "1024x768" "832x624" "800x600" "640x480" "480x360" "320x240"
    EndSubsection
EndSection

Section "ServerLayout"
    Identifier "layout1"
    Screen "screen1"
EndSection

Unter Debian sieht die Konfigurationsdatei so aus (wurde mit Xorg -configure erstellt.)
(click to show/hide)
« Letzte Änderung: 05.Januar.2016, 20:34:05 von Joe »

Offline Joe

  • Mit PCLinuxOS holt ihr mehr aus eurem Computer/Lappi raus!
  • Beiträge: 900
Re: Fensterinhalte verwischen.
« Antwort #5 am: 05.Januar.2016, 20:36:54 »
Was ist den jetzt an der Debian Konfigurationsdatei falsch das die nicht von PCLinuxOS so angenommen wird??? :(

Offline Joe

  • Mit PCLinuxOS holt ihr mehr aus eurem Computer/Lappi raus!
  • Beiträge: 900
Re: Fensterinhalte verwischen.
« Antwort #6 am: 05.Januar.2016, 21:04:14 »
Ich sehe gerade das das generell bei allen Anwendungen ist wenn ich scrolle dann bekomme ich so schwarze Balken angezeigt.

Zum Beispiel im PCManFM werden auf einmal unter die Icons die Schriften schwarz.

Das scheint generell nur mit Schrift zusammen zu hängen, ist garnicht so gut wenn ich mal wieder längere Texte schreibe und mein Text auf einmal nur schwarz ist. :P

Im Leafpad wird alles beim scrollen korrekt dargestellt. Komisch

Joe :P
« Letzte Änderung: 05.Januar.2016, 21:09:55 von Joe »

Offline Leiche

  • Global Moderator
  • *
  • Beiträge: 619
  • Gott weiß, ich bin kein Engel
    • Tipps und Tricks
Re: Fensterinhalte verwischen.
« Antwort #7 am: 05.Januar.2016, 22:04:35 »
Was ist denn die Ausgabe von
glxinfo | grep 'direct rendering'

Offline Joe

  • Mit PCLinuxOS holt ihr mehr aus eurem Computer/Lappi raus!
  • Beiträge: 900
Re: Fensterinhalte verwischen.
« Antwort #8 am: 05.Januar.2016, 22:47:09 »
[joe@localhost ~]$ glxinfo | grep 'direct rendering'
direct rendering: Yes
[joe@localhost ~]$

Offline Leiche

  • Global Moderator
  • *
  • Beiträge: 619
  • Gott weiß, ich bin kein Engel
    • Tipps und Tricks
Re: Fensterinhalte verwischen.
« Antwort #9 am: 05.Januar.2016, 23:04:36 »
Dann aktiviere mal compton

compton -b --paint-on-overlay -cCGfF -o 0.38 -O 200 -I 200 -t 0.02 -l 0.02 -r 3.2 -D2 -m 0.88

und scrolle noch einmal. Hat sich was getan?

Offline Joe

  • Mit PCLinuxOS holt ihr mehr aus eurem Computer/Lappi raus!
  • Beiträge: 900
Re: Fensterinhalte verwischen.
« Antwort #10 am: 06.Januar.2016, 10:20:19 »
Der Bildschirm baut sich neu auf, nanach scrollt es sich noch genauso :P

Offline Leiche

  • Global Moderator
  • *
  • Beiträge: 619
  • Gott weiß, ich bin kein Engel
    • Tipps und Tricks
Re: Fensterinhalte verwischen.
« Antwort #11 am: 06.Januar.2016, 11:44:37 »
Und mit

compton -b --paint-on-overlay --vsync drm -cCGfF -o 0.38 -O 200 -I 200 -t 0.02 -l 0.02 -r 3.2 -D2 -m 0.88
was ist die Ausgabe von
grep 'EE' /var/log/Xorg.0.log | sed s/"(WW) warning.*//" && grep 'WW' /var/log/Xorg.0.log | sed s/"(WW) warning.*//"

Offline Joe

  • Mit PCLinuxOS holt ihr mehr aus eurem Computer/Lappi raus!
  • Beiträge: 900
Re: Fensterinhalte verwischen.
« Antwort #12 am: 06.Januar.2016, 12:15:38 »
[joe@localhost ~]$ compton -b --paint-on-overlay --vsync drm -cCGfF -o 0.38 -O 200 -I 200 -t 0.02 -l 0.02 -r 3.2 -D2 -m 0.88
vsync_drm_init(): Failed to open device.
[joe@localhost ~]$


[joe@localhost ~]$ grep 'EE' /var/log/Xorg.0.log | sed s/"(WW) warning.*//" && grep 'WW' /var/log/Xorg.0.log | sed s/"(WW) warning.*//"

[    41.417] (EE) AIGLX: reverting to software rendering
[    49.373] (II) XINPUT: Adding extended input device "LBPS/2 Fujitsu Lifebook TouchScreen" (type: TOUCHSCREEN, id 11)

[    41.085] (WW) Falling back to old probe method for v4l
[    41.178] (WW) MACH64(0): Cannot shadow an accelerated frame buffer.
[    41.178] (WW) MACH64(0): Extraneous XF86Config HorizSync specification(s) ignored.
[    41.178] (WW) MACH64(0): Extraneous XF86Config VertRefresh specification(s) ignored.
[    41.308] (WW) MACH64(0): Option "DMAMode" is not used
[    41.308] (WW) MACH64(0): Option "ForcePCIMode" is not used
[    41.308] (WW) MACH64(0): Option "AgpMode" is not used
[    41.308] (WW) MACH64(0): Option "AgpSize" is not used
[    41.308] (WW) MACH64(0): Option "BufferSize" is not used
[    41.308] (WW) MACH64(0): Option "LocalTextures" is not used
[joe@localhost ~]$



Offline Joe

  • Mit PCLinuxOS holt ihr mehr aus eurem Computer/Lappi raus!
  • Beiträge: 900
Re: Fensterinhalte verwischen.
« Antwort #13 am: 06.Januar.2016, 20:18:06 »
@Leiche


Ich möchte mich hiermit herzlichst bei dir bedanken, für deine Hilfestellung.

Das Problem ist gelöst auf einmal!! :)

Ich habe mein System auf den aktuellsten Stand gebracht und siehe da Firefo läuft dermaßen perfekt besser geht's garnicht und es scheint bzw. es sind keine Probleme mit dem scrollen aufgetreten.

Viele Grüße,

Joe

Offline Leiche

  • Global Moderator
  • *
  • Beiträge: 619
  • Gott weiß, ich bin kein Engel
    • Tipps und Tricks
Re: Fensterinhalte verwischen.
« Antwort #14 am: 06.Januar.2016, 20:59:04 »
Gut das es nun gelöst ist ;)

Regards
Daniel