Autor Thema: NodeOS: Das Linux für und mit Node.js.  (Gelesen 598 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline pinguin4488

  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 980
  • Geschlecht: Männlich
  • PCLinuxOS....weil es einfach besser ist.
NodeOS: Das Linux für und mit Node.js.
« am: 24.November.2015, 22:10:32 »
Das NodeOS-Team hat einen ersten Release Candidate des Betriebssystems veröffentlicht, das voll auf die serverseitige JavaScript-Plattform Node.js und den passenden Paketmanager npm setzt.

Das NodeOS-Projekt begann als Experiment, um zu testen, ob es möglich sei, ein Linux zu bauen, das komplett auf Node.js und den Paketmanager npm aufbaut. Jetzt hat das Team den ersten Release Candidate des Betriebssystem angekündigt.

NodeOS besitzt einen Linux-Kernel, ist aber ansonsten komplett in der Welt der serverseitigen JavaScript-Plattform Node.js angesiedelt. Die Software-Installation erfolgt über den Paketmanager npm (Node Package Manager). Das Konzept des Root-Nutzers gibt es nicht, und jeder Anwender sieht nur seinen eigenen Bereich. Die Shell der Wahl ist ein externes Projekt und heißt nsh, ausgeschrieben No(de) Shell. Noch gibt es wohl Bash-Skripte, die aber langfristig auch einer reinen JavaScript-Infrastruktur weichen sollen.

Weiterlesen
   

Nur der Fragenden Menschen kann geholfen werden.