Autor Thema: Prüfung des Mailversand  (Gelesen 3542 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Der Hausmeister

  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 158
    • the best - linux for ever
Prüfung des Mailversand
« am: 01.Januar.2015, 16:31:42 »
Liebe Forenmitglieder,

ich habe heute an alle Mitglieder eine Mail versandt, um die Funktionalität zu prüfen.
Bitte prüft Euren Maileingang und teilt mit, wo es Probleme gab.


Euer Hausmeister

Offline Joe

  • Mit PCLinuxOS holt ihr mehr aus eurem Computer/Lappi raus!
  • Beiträge: 900
Re: Prüfung des Mailversand
« Antwort #1 am: 01.Januar.2015, 17:33:19 »
Bei Joe ist alles angekommen,

ausser bei Billy da ne verkehrte Mail Adresse eingetragen war.
Evt. neues senden der Mails?

Joe :)

Offline Joe

  • Mit PCLinuxOS holt ihr mehr aus eurem Computer/Lappi raus!
  • Beiträge: 900
Re: Prüfung des Mailversand
« Antwort #2 am: 19.Februar.2015, 22:35:32 »
Soll ich discoverer löschen nun?

Offline Leiche

  • Global Moderator
  • *
  • Beiträge: 604
  • Gott weiß, ich bin kein Engel
    • Tipps und Tricks
Re: Prüfung des Mailversand
« Antwort #3 am: 20.Februar.2015, 19:53:46 »
Tja wer nicht antwortet, braucht auch nicht gelistet werden...

Offline Der Hausmeister

  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 158
    • the best - linux for ever
Re: Prüfung des Mailversand
« Antwort #4 am: 21.Februar.2015, 01:50:44 »
Ich habe mal wieder einen neuen Test angestoßen.
ungültige Adressen:

discoverer nothing@aol.de
martinh mjmhogg1@gmail.com

alle anderen Mails wurden ausgeliefert
« Letzte Änderung: 27.Dezember.2015, 12:08:57 von Joe »

Offline pinguin4488

  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 980
  • Geschlecht: Männlich
  • PCLinuxOS....weil es einfach besser ist.
Re: Prüfung des Mailversand
« Antwort #5 am: 21.Februar.2015, 02:07:21 »
Vergleich die Mail Adresse doch mal mit diese im US Forum, die beiden sind da ja auch.
   

Nur der Fragenden Menschen kann geholfen werden.

Offline Der Hausmeister

  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 158
    • the best - linux for ever
Re: Prüfung des Mailversand
« Antwort #6 am: 21.Februar.2015, 02:14:21 »
Vergleich die Mail Adresse doch mal mit diese im US Forum, die beiden sind da ja auch.

Wenn man eine Registrierung ohne Prüfung der Mail zulässt, kann das passieren.
Beim Versand erhalte ich eine 550-5.1.1 Meldung, was auf einen unbekannten Mail-Account hinweist.
Wenn jemand noch eine andere Idee hat, her damit.

Offline Joe

  • Mit PCLinuxOS holt ihr mehr aus eurem Computer/Lappi raus!
  • Beiträge: 900
Re: Prüfung des Mailversand
« Antwort #7 am: 03.März.2015, 22:05:54 »
Wo ist den Martin hin??

Das mit der Aktivierung s Mail ist besser als wenn uns da Foren Mitglieder umher geistern.

:)