Autor Thema: [gelöst] Update beim Booten  (Gelesen 3124 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Franzisskuss

  • Beiträge: 47
  • PCLOS - mehr geht nicht!
[gelöst] Update beim Booten
« am: 17.April.2015, 09:17:59 »
Also, die Sache ist die, ich möchte bei einem Bekannten, der keine Ahnung hat, PCLOS aufsetzen.
Ich hätte gern ein Script das beim BOOTEN:

1. nachsieht ob Updates vorhanden sind,
2. diese gegebenenfalls installiert

wenn nichts zum updaten da ist, bzw. nach dem Update

3. das Programm verlässt

und den Bootvorgang ganz normal fortsetzt.

Möglich ist das bestimmt, aber ich bin nicht dazu in der Lage, so ein Script zu erstellen.
Vielleicht kann man das Script noch irgendwie verschlüsseln, dass das ROOT- Passwort nicht ausgelesen werden kann....  ::)


Lösung: Werde das (nach Chat mit Pinguin4488) Problem mit Teamviewer klarmachen
« Letzte Änderung: 17.April.2015, 11:54:17 von Franzisskuss »

Offline planlos

  • Beiträge: 495
    • the best linux for ever
Re: [gelöst] Update beim Booten
« Antwort #1 am: 17.April.2015, 12:50:32 »
super Idee
aber ich hoffe, dass das Endresultat hier veröffentlicht wird


Kernel 4.8.4-pclos1 - KDE: 4.14.18 - Intel(R) Pentium(R) CPU G3220 @ 3.00GHz - RAM: 8 GB - Xeon E3-1200 v4th Gen Core Processor Integrated Graphics Controller

Offline Franzisskuss

  • Beiträge: 47
  • PCLOS - mehr geht nicht!
Re: [gelöst] Update beim Booten
« Antwort #2 am: 17.April.2015, 13:05:51 »
Ich glaub das bekommen wir hin...  :)

Offline Franzisskuss

  • Beiträge: 47
  • PCLOS - mehr geht nicht!
Re: [gelöst] Update beim Booten
« Antwort #3 am: 23.April.2015, 16:43:59 »
Also der Tip mit Teamviewer ist der Hit...  :D

1. Rechner mit PCLOS aufgesetzt und nach Systemupdate an meinen Bekannten ausgeliefert.
2. Bekannter fährt Rechner hoch und setzt sich mit mir (nötigenfalls) per Telefon in Verbindung.
3. Er teilt mir die TeamViewer- ID und das generierte Passwort mit.
4. Ich verbinde mich über das Programm mit seinem Rechner und führe die nötigen Updates aus. Als ob ich direkt davor sitzen würde....  ;)
    Es erwies sich auch sehr praktisch für diverse Einstellungen (Samba, Drucker etc.) und zum Installieren benötigter Programme.....

Fazit: Astrein zum fernwarten bzw. fernbedienen. Kein ROOT- Passwort mehr für ungeeignete Benutzer....
Ich kann nur sagen: Restlos zufrieden! Und, nicht nur ich, sondern auch mein Bekannter schwärmt von dem Programm!

Offline planlos

  • Beiträge: 495
    • the best linux for ever
Re: [gelöst] Update beim Booten
« Antwort #4 am: 23.April.2015, 19:11:11 »
hat aber eigentlich mit dem Thema: "Update beim Booten" nichts zu tun ;)


Kernel 4.8.4-pclos1 - KDE: 4.14.18 - Intel(R) Pentium(R) CPU G3220 @ 3.00GHz - RAM: 8 GB - Xeon E3-1200 v4th Gen Core Processor Integrated Graphics Controller

Offline Joe

  • Mit PCLinuxOS holt ihr mehr aus eurem Computer/Lappi raus!
  • Beiträge: 900
Fernwartung mit Hilfe von TeamViewer.
« Antwort #5 am: 23.April.2015, 20:59:50 »
Bei mit ist das Internet zu langsam für TeamViewer, aber was will ich schon warten, kann man das irgendwie nur über Konsole machen?

Offline Franzisskuss

  • Beiträge: 47
  • PCLOS - mehr geht nicht!
Re: [gelöst] Update beim Booten
« Antwort #6 am: 24.April.2015, 08:51:57 »
@Kabelsalat
Du meinst so wie früher über Telnet?
Da gibt es bestimmt was.
VNC oder dessen Ableger, glaube ich, sind dafür geeignet.....
Vielleicht weiß auch sonst noch jemand eine Alternative?

@planlos
Ja, stimmt....
hat aber eigentlich mit dem Thema: "Update beim Booten" nichts zu tun ;)
da aber der Thread unter diesem Thema gestartet wurde.....  ::)