Autor Thema: Update check complete, repository appears to be in an inconsistent state  (Gelesen 216 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline halo44

  • Beiträge: 33
  • PCLOS Forum!!
Diesen Hinweis erhalte ich, wenn ich mit der Maus auf das violette Icon mit dem Ausrufezeichen im Systemabschnitt der Kontrollleiste zeige.

Ein Rechtsklick auf das Icon und dann die Auswahl von "Open apt-get log window" zeigt mir, daß diese beiden Pakete zurückgehalten werden:

LibRaw (0.17.2-1pclos2016 => 0.18.2-1pclos2017)
lib64gegl0.3_0 (0.3.10-2pclos2017 => 0.3.14-1pclos2017)

Damit wird auch die Aktualisierung von 117 weiteren und die Installation von 4 neuen Paketen verhindert.

Wenn ich LibRaw manuell aktualisieren möchte, will Synaptic Digikam und viele KDE-Komponenten deinstallieren, was ich wiederum nicht will.

Bin für jede Hilfe dankbar.

Gruss H.

Offline planlos

  • Beiträge: 502
    • the best linux for ever
Hallo halo,

gehe ich recht in der Annahme, dass du KDE 4 benutzt?
Wenn dein System aktuell ist, solltest du eigentlich überhaupt keine Aktualisierungen angeboten bekommen, weil die Quellen für KDE 4-Nutzer deaktiviert wurden; genau aus dem Grund, den du hier schilderst.
Dazu wurde HIER schon mal was geschrieben.
Wenn du weiterhin KDE nutzen möchtest, wirst du um eine Neuinstallation nicht hinkommen.
Auch schadet ein Blick in unser "Mutter-Forum" nicht.

Es sind die kleinen Dinge, die das Leben schön machen, jemanden aber auch zum Verzweifeln bringen können.
Kernel 4.11.3-pclos2 - Intel(R) Pentium(R) CPU G3220 @ 3.00GHz - RAM: 16 GB - nVidia GeForce 9400 GT

Offline halo44

  • Beiträge: 33
  • PCLOS Forum!!
Danke für die Antwort.

Ja ich nutze für PCLinuxOS noch KDE4, kenne aber Plasma5 von meinem Debian-OS.

Ich bin Deiner Anregung gefolgt und mal etwas im "Mutterforum" recherchiert. Es ist wohl tatsächlich so, daß ich um eine Neuinstallation nicht rum komme. Werde dies in den nächsten Tagen mal angehen und mich bei Problemen wieder melden.

Die iso habe ich schon runter geladen und werde vorab schon mal das Live-System versuchen.

Gruss H.