Autor Thema: Firefox will auf dem Notebook nicht deutsch sprechen  (Gelesen 97 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Wolle1956

  • Beiträge: 133
  • Geschlecht: Männlich
  • Immer auf der Suche nach Eingebungen ...
Firefox will auf dem Notebook nicht deutsch sprechen
« am: 26.September.2016, 18:48:26 »
Hallo auch,

habe heute mal mein Thinkpad T61 (alt) mit PCLOS KDE bespielt. Firefox spielt trotz addlocale nicht mit. :(
Die Daten so aus dem Kopf: Core2Duo 2,2 Ghz, 2 Gb Ram, Grafik? 1400x1050

Trotz nachträglich nochmal Firefox-de reinstalliert, nichts. Dann auch nochmal addlocale drüber installiert. Immer noch nichts, auch nicht nach dem Booten.

Thunderbird brauche ich auf diesem Gerät zwar nicht, aber da ist das Gleiche, kein deutsch.

Edit: Kommando zurück. Im Firefox war komischerweise deutsch nicht aktiv. Sorry.

Gruß
« Letzte Änderung: 26.September.2016, 19:01:14 von Wolle1956 »
Mein Hauptsystem:
ASUS Z170 A - i5 6600K mit int. Grafik HD 530 - 16 GB DDR4 - TechniSat SkyStar 2 (DVB-S2) (PCI-alte Rev.) - 2 x SSD (sda/sdb) - 2 x HD (sdc/sdd) - SATA-DVD und IDE->USB-DVD (beide intern) - Monitor: iiyama XUB3490WQSU 34" 21:9 (3440x1440 matt) - Canon Pixma ip4000 und mx925 - HP Scanjet G4050 - Yamaha Verstärker mit Plattenspieler

Kernel 4.9.13