Autor Thema: Apache denkt über Ende von Openoffice nach.  (Gelesen 266 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline pinguin4488

  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 980
  • Geschlecht: Männlich
  • PCLinuxOS....weil es einfach besser ist.
Apache denkt über Ende von Openoffice nach.
« am: 03.September.2016, 08:43:37 »
Der Vorsitzende des Openoffice  Project Management Committee (PMC), Dennis Hamilton, hat die Diskussion über ein mögliches Aus für Openoffice angestoßen.

Dennis Hamilton fasst in einer Mail zusammen, wie ein behutsamer Ausstieg aus der Openoffice-Entwicklung aussehen könnte.
Dabei berücksichtigt sind der Umgang mit der Code-Basis, Support und andere nötigen Schritte.
Hamilton leitet seine Mail mit der ernüchternden Erkenntnis ein, dass dem Openoffice-Projekt die Manpower fehle, um eine gesunde Entwicklung zu gewährleisten.
Auch die Koordination des halben Dutzend Entwickler, die das Projekt aufrecht erhalte, lasse zu wünschen übrig.

Weiterlesen
   

Nur der Fragenden Menschen kann geholfen werden.

martinh

  • Gast
Re: Apache denkt über Ende von Openoffice nach.
« Antwort #1 am: 03.September.2016, 21:20:59 »
Das ist schade, ich find zumindest von der MS-kompatiblen Seite
her, das Openoffice da immer ein bisschen besser war als LibreOffice :(