Autor Thema: Grub- und Login-Schriften  (Gelesen 1247 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Wolle1956

  • Beiträge: 133
  • Immer auf der Suche nach Eingebungen ...
Grub- und Login-Schriften
« am: 31.Mai.2016, 01:32:25 »
Hallo,
wo kann ich die Schriftgröße für Grub und Login ändern?
Mein Hauptsystem:
ASUS Z170 A - i5 6600K mit int. Grafik HD 530 - 16 GB DDR4 - TechniSat SkyStar 2 (DVB-S2) (PCI-alte Rev.) - 2 x SSD (sda/sdb) - 2 x HD (sdc/sdd) - SATA-DVD und IDE->USB-DVD (beide intern) - Monitor: iiyama XUB3490WQSU 34" 21:9 (3440x1440 matt) - Canon Pixma ip4000 und mx925 - HP Scanjet G4050 - Yamaha Verstärker mit Plattenspieler

Kernel 4.9.13

Offline Wolle1956

  • Beiträge: 133
  • Immer auf der Suche nach Eingebungen ...
Re: Grub- und Login-Schriften
« Antwort #1 am: 03.Juni.2016, 18:05:02 »
Hat niemand eine Idee, oder geht es garnicht?
Mein Hauptsystem:
ASUS Z170 A - i5 6600K mit int. Grafik HD 530 - 16 GB DDR4 - TechniSat SkyStar 2 (DVB-S2) (PCI-alte Rev.) - 2 x SSD (sda/sdb) - 2 x HD (sdc/sdd) - SATA-DVD und IDE->USB-DVD (beide intern) - Monitor: iiyama XUB3490WQSU 34" 21:9 (3440x1440 matt) - Canon Pixma ip4000 und mx925 - HP Scanjet G4050 - Yamaha Verstärker mit Plattenspieler

Kernel 4.9.13

Offline pinguin4488

  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 980
  • PCLinuxOS....weil es einfach besser ist.
Re: Grub- und Login-Schriften
« Antwort #2 am: 03.Juni.2016, 18:12:09 »
   

Nur der Fragenden Menschen kann geholfen werden.

Offline pinguin4488

  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 980
  • PCLinuxOS....weil es einfach besser ist.
Re: Grub- und Login-Schriften
« Antwort #3 am: 03.Juni.2016, 18:26:24 »
Login ändern geht unter Debian so, musste aber unter PCLinuxOS so ähnlich klappen.
https://debianforum.de/forum/viewtopic.php?f=2&t=133110&p=856000

Gruß
Albert
   

Nur der Fragenden Menschen kann geholfen werden.

Offline OlliFri

  • Beiträge: 15
  • PCLOS Forum!!
Re: Grub- und Login-Schriften
« Antwort #4 am: 03.Juni.2016, 18:44:26 »
Hallo
Mal ein Tipp.
Installiere Dir Grub Customizer, da kannst Du alles recht einfach ändern und speichern. Zum Schluss Bootloader neu schreiben nicht vergessen.
Gruß Olli

Was man nicht wirklich weiß, das muß man sich erklären.
KDE Neon - Linux Mint 18.2 - Kubuntu 16.04 - CPU AMD Phenom 9650 - 8 GB RAM - Grafik NVIDIA GeForce GT 610 - Alle Distris mit KDE Plasma 5 auf SSD lzo komprimiert

Offline Wolle1956

  • Beiträge: 133
  • Immer auf der Suche nach Eingebungen ...
Re: Grub- und Login-Schriften
« Antwort #5 am: 04.Juni.2016, 00:01:55 »
@Albert
Danke. Habe beide Ideen ausgiebig studiert. Es lassen sich leider nirgens die Schriften separat ändern.

@OlliFri
Auch dir danke. Die Idee mit dem Grub Customizer kam mir auch. Dort lässt sich vieles einstellen, allerdings die Schriften auch nicht . Ich denke, beim Bootmanager hängen diese mit dem Thema zusammen.

In /boot/grub2/themes/pclinuxos habe ich folgende 3 Schriften:

file:///boot/grub2/themes/pclinuxos/dejavu_mono_14.pf2
file:///boot/grub2/themes/pclinuxos/dejavu_sans_14.pf2
file:///boot/grub2/themes/pclinuxos/dejavu_sans_bold_14.pf2

Lassen sie diese austauschen, z.B. gegen 12er?
Falls ja, wo finde ich die?
Und reicht dann das Löschen dieser 3 und das Kopieren der 12er? Muss ich noch etwas beachten?

@all
Mal nebenbei: Was passiert, wenn ich im Grub Customizer im Menü Datei "Installiere im MBR..." anklicke?
Mein System ist ausschließlich UEFI / GPT - basiert.
Mein Hauptsystem:
ASUS Z170 A - i5 6600K mit int. Grafik HD 530 - 16 GB DDR4 - TechniSat SkyStar 2 (DVB-S2) (PCI-alte Rev.) - 2 x SSD (sda/sdb) - 2 x HD (sdc/sdd) - SATA-DVD und IDE->USB-DVD (beide intern) - Monitor: iiyama XUB3490WQSU 34" 21:9 (3440x1440 matt) - Canon Pixma ip4000 und mx925 - HP Scanjet G4050 - Yamaha Verstärker mit Plattenspieler

Kernel 4.9.13