Autor Thema: USB-Imagewriter  (Gelesen 701 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Wolle1956

  • Beiträge: 133
  • Geschlecht: Männlich
  • Immer auf der Suche nach Eingebungen ...
USB-Imagewriter
« am: 31.Mai.2016, 01:07:27 »
Hi,
gibt es keinen USB-Imagewriter für PCLinuxOS?
Ich finde jedenfalls keinen mit Synaptic.
Den "SUSE Studio Imagewriter" gibt es bei vielen Distris, sogar bei openSUSE. :D
Und das Getippe mit "dd" ....... Ich hab's nicht so mit der Konsole, nur wenn's nicht anders geht. ;)
Mein Hauptsystem:
ASUS Z170 A - i5 6600K mit int. Grafik HD 530 - 16 GB DDR4 - TechniSat SkyStar 2 (DVB-S2) (PCI-alte Rev.) - 2 x SSD (sda/sdb) - 2 x HD (sdc/sdd) - SATA-DVD und IDE->USB-DVD (beide intern) - Monitor: iiyama XUB3490WQSU 34" 21:9 (3440x1440 matt) - Canon Pixma ip4000 und mx925 - HP Scanjet G4050 - Yamaha Verstärker mit Plattenspieler

Kernel 4.9.13

Offline planlos

  • Beiträge: 491
  • Geschlecht: Männlich
    • the best linux for ever
Re: USB-Imagewriter
« Antwort #1 am: 31.Mai.2016, 02:04:42 »
was genau macht man damit?


Kernel 4.8.4-pclos1 - KDE: 4.14.18 - Intel(R) Pentium(R) CPU G3220 @ 3.00GHz - RAM: 8 GB - Xeon E3-1200 v4th Gen Core Processor Integrated Graphics Controller

martinh

  • Gast
Re: USB-Imagewriter
« Antwort #2 am: 31.Mai.2016, 11:46:07 »
Es gibt den "PCLinuxOS-liveUSB Creator" in den Repo's, ist
aber alt glaub ich.

Offline planlos

  • Beiträge: 491
  • Geschlecht: Männlich
    • the best linux for ever
Re: USB-Imagewriter
« Antwort #3 am: 31.Mai.2016, 14:01:44 »
ddcopy sieht auch mach sowas aus  8)


Kernel 4.8.4-pclos1 - KDE: 4.14.18 - Intel(R) Pentium(R) CPU G3220 @ 3.00GHz - RAM: 8 GB - Xeon E3-1200 v4th Gen Core Processor Integrated Graphics Controller

Offline planlos

  • Beiträge: 491
  • Geschlecht: Männlich
    • the best linux for ever
Re: USB-Imagewriter
« Antwort #4 am: 31.Mai.2016, 14:21:25 »
habe gerade KDE 5 auf den Stick geschoben; wenn es darum geht, es funktioniert


Kernel 4.8.4-pclos1 - KDE: 4.14.18 - Intel(R) Pentium(R) CPU G3220 @ 3.00GHz - RAM: 8 GB - Xeon E3-1200 v4th Gen Core Processor Integrated Graphics Controller

Offline Wolle1956

  • Beiträge: 133
  • Geschlecht: Männlich
  • Immer auf der Suche nach Eingebungen ...
Re: USB-Imagewriter
« Antwort #5 am: 31.Mai.2016, 15:06:15 »
was genau macht man damit?

Z.B. Linux-Distris.iso auf den Stick schreiben.

Es gibt den "PCLinuxOS-liveUSB Creator" in den Repo's, ist
aber alt glaub ich.

Das Alter ist nicht zu erkennen, hat Version 0.11.

ddcopy sieht auch mach sowas aus  8)

Stimmt, das habe ich dann heute Nacht auch noch gefunden. :)

habe gerade KDE 5 auf den Stick geschoben; wenn es darum geht, es funktioniert

Prima. Ich habe mal beide installiert. Ich glaube, der Creator kann etwas mehr lt. Beschreibung.

Ich danke euch.
Mein Hauptsystem:
ASUS Z170 A - i5 6600K mit int. Grafik HD 530 - 16 GB DDR4 - TechniSat SkyStar 2 (DVB-S2) (PCI-alte Rev.) - 2 x SSD (sda/sdb) - 2 x HD (sdc/sdd) - SATA-DVD und IDE->USB-DVD (beide intern) - Monitor: iiyama XUB3490WQSU 34" 21:9 (3440x1440 matt) - Canon Pixma ip4000 und mx925 - HP Scanjet G4050 - Yamaha Verstärker mit Plattenspieler

Kernel 4.9.13