Autor Thema: USB-Imagewriter  (Gelesen 928 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Wolle1956

  • Gast
USB-Imagewriter
« am: 31.Mai.2016, 01:07:27 »
Hi,
gibt es keinen USB-Imagewriter für PCLinuxOS?
Ich finde jedenfalls keinen mit Synaptic.
Den "SUSE Studio Imagewriter" gibt es bei vielen Distris, sogar bei openSUSE. :D
Und das Getippe mit "dd" ....... Ich hab's nicht so mit der Konsole, nur wenn's nicht anders geht. ;)

Offline planlos

  • Beiträge: 502
    • the best linux for ever
Re: USB-Imagewriter
« Antwort #1 am: 31.Mai.2016, 02:04:42 »
was genau macht man damit?

Es sind die kleinen Dinge, die das Leben schön machen, jemanden aber auch zum Verzweifeln bringen können.
Kernel 4.11.3-pclos2 - Intel(R) Pentium(R) CPU G3220 @ 3.00GHz - RAM: 16 GB - nVidia GeForce 9400 GT

martinh

  • Gast
Re: USB-Imagewriter
« Antwort #2 am: 31.Mai.2016, 11:46:07 »
Es gibt den "PCLinuxOS-liveUSB Creator" in den Repo's, ist
aber alt glaub ich.

Offline planlos

  • Beiträge: 502
    • the best linux for ever
Re: USB-Imagewriter
« Antwort #3 am: 31.Mai.2016, 14:01:44 »
ddcopy sieht auch mach sowas aus  8)

Es sind die kleinen Dinge, die das Leben schön machen, jemanden aber auch zum Verzweifeln bringen können.
Kernel 4.11.3-pclos2 - Intel(R) Pentium(R) CPU G3220 @ 3.00GHz - RAM: 16 GB - nVidia GeForce 9400 GT

Offline planlos

  • Beiträge: 502
    • the best linux for ever
Re: USB-Imagewriter
« Antwort #4 am: 31.Mai.2016, 14:21:25 »
habe gerade KDE 5 auf den Stick geschoben; wenn es darum geht, es funktioniert

Es sind die kleinen Dinge, die das Leben schön machen, jemanden aber auch zum Verzweifeln bringen können.
Kernel 4.11.3-pclos2 - Intel(R) Pentium(R) CPU G3220 @ 3.00GHz - RAM: 16 GB - nVidia GeForce 9400 GT

Wolle1956

  • Gast
Re: USB-Imagewriter
« Antwort #5 am: 31.Mai.2016, 15:06:15 »
was genau macht man damit?

Z.B. Linux-Distris.iso auf den Stick schreiben.

Es gibt den "PCLinuxOS-liveUSB Creator" in den Repo's, ist
aber alt glaub ich.

Das Alter ist nicht zu erkennen, hat Version 0.11.

ddcopy sieht auch mach sowas aus  8)

Stimmt, das habe ich dann heute Nacht auch noch gefunden. :)

habe gerade KDE 5 auf den Stick geschoben; wenn es darum geht, es funktioniert

Prima. Ich habe mal beide installiert. Ich glaube, der Creator kann etwas mehr lt. Beschreibung.

Ich danke euch.